Beispiele an Hochschulen in NRW

Fachhochschule Aachen (28.11.2013)

  1. barrierefreies Hörsaalgebäude
  2. Orientierungstafeln stehen in Gebäudeachse
  3. Brailschrift
  4. Behindertentoilette

Zu den Bildern



Technische Universität Dortmund (2015)

  1. Technische Universität Dortmund – Neues Gebäude Fachbereich Maschinenbau 2015 - Leitsystem – Leitstreifen und Aufmerksamkeitsfelder sind eingefräst
    - Kontrastreiche Gestaltung der Treppe
    - Brailleschrift
    - Die Räume wurden mit einem Diffusor zur Optimierung des Raumklanges ausgestattet

Zu den Bildern



Heinrich Heine Universität Düsseldorf (2014)

  1. Neues Hörsaalgebäude - Eingang zum Hörsaal kontrastreich
    - Raumteiler, Möglichkeit zur Gruppenarbeit
    - Hörsaal mit 5 Behindertenarbeitsplätzen
  2. Cafeteria, gute Bewegungsfläche - Kontrastreich
  3. Schließfächer, nicht nur für behinderte Studierende
  4. Vorbildliches Büro der Schwerbehindertenvertretung
  5. Neues Ausweichgebäude der Uni
    - Aufzug in jedem Gebäude
    - ebene Flure
    - eine Behindertentoilette, mit Dusche.

Zu den Bildern



Fachhochschule Köln (2015)

  1. Sprachlabor, barrierefreie Übersetzerkabine für Simultandolmetscher
  2. Denkmalschutz und Barrierefreiheit - Haupteingang

Zu den Bildern



Westfälische Wilhelms Universität Münster (2014)

  1. Neues Seminarraumgebäude - Behinderten WC auf jeder Etage
    - Treppenhaus, Taktile Beschriftung
    - Blindenleitsystem zum aufkleben
    - Seminarraum mit Akustikelement
    zur Verbesserung der Raumakustik
  2. Behinderten WC mit genialer Alamierungsschnur
  3. RS-Tür Feststellanlage
  4. Barrierefreiheit und Denkmalschutz
  5. Nachträglich angebrachte Rampe - Stahlkonstruktion

Zu den Bildern



Negativbeispiele So nicht

  1. Bushaltestelle ohne Aufzug
  2. Die Hochschulgebäude sind nur über Treppen oder große Umwege erreichbar(Aussenaufzüge fehlen oder andere intelligente Lösungen)
  3. Unterschiedliche Bodenbeläge
  4. Treppen, kontrastarme Stufen - mattschwarz

Zu den Bildern



Fachhochschule Südwestfalen (16.01.2014)

  1. Hörsaal
  2. Seminarraum
  3. Rampe und Behindertenparkplatz
  4. Kontrastreiche Türzargen
  5. Guter Kontrast im Treppenhaus
  6. Geräuschdämmung in der Bibliothek
  7. Hebebühne zum Transport ,,schwerer Güter"
  8. Behindertentoilette mit leichtgängiger Tür

Zu den Bildern



Hochschule Ostwestfalen Lippe OWL (2015)

  1. Überdachte Behindertenparkplätze
  2. Denkmalschutz und Barrierefreiheit
    - nachträglich eingebauter Aufzug (Kernsanierung)
    - Behindertentoilette
  3. Kontrastreiche Pfeiler in Raummitte (künstlerisch gestaltet)
  4. Hörsaal - Bestuhlung
  5. Guter Notfallriegel
  6. Schließfächer für Studierende
  7. Besprächungsflächen für Mitarbeiter / Küche

Zu den Bildern



Bergische Universität Wuppertal (05.2014)

  1. Haupteingang, direkter Anschluss ÖPNV
  2. Ebene 10 als Duchgangsebene
  3. Neues Hörsaalgebäude
    - Wegweiser in Gebäudeachse
    - Blindenleitsystem, Hörbehinderung
    - Baby Wickelraum
  4. Fitnesszentrum direkt auf dem Campus
  5. Vorbildliches Behinderten WC auf der Hauptverkehrsfläche im Bereich der Mensa
  6. Ruheraum / Sanitätsraum / Verbandkasten
  7. Lernraum für behinderte Studierende, mit umfangreicher Technik
  8. Gute Idee - Schilder mit Notfall Info´s

Zu den Bildern